Ich sage nur zwei Worte. Amber trifft Tischläufer.

Wer zum Kuckuck ist Amber??? Als ich Amber kennenlernte, war ich gleich in Love. Sowas wie Liebe auf den ersten Blick sozusagen 😉 Allein der Name, Amber, einfach schön. Und nun fragt ihr euch, was das mit einem Tischläufer zu tun hat. Nun denn…

Ich bin alles andere als ein Tischläufer-Typ. Ich fand immer, dass es wie bei Mutti, nein wie bei Omi, aussieht. Am Besten noch mit etwas Potpoirrie drauf :))) Mutti meint, es muss nicht immer gleich ne Tischdecke sein, aber so ein bißchen Stoff macht es schon schöner. Und sie hat Recht. Ich liebe Tischdecken, ehrlich. Ich finde sie machen den Tisch so gemütlich. Wenn er nicht so hart wäre, würde ich mich drauflegen :))) Nein ich meine einfach, dass es immer etwas Wärme gibt, wenn ein Stück Stoff auf dem Tisch liegt. Vielleicht liegt es daran, dass meine Mama an jedem Feiertag und bei jedem besonderen Anlass eine schöne Tischdecke verwendet hat, aber für mich macht es den Tisch immer etwas schöner, wenn eine Tischdecke drauflegt. Und nun der Haken, ich habe nicht immer Bock eine zweieinhalb Meter lange und eineinhalb Meter breite Tischdecke zu bügelt 😉 Ach du grüne Neune, jetzt verstehe ich das, warum nur zu besonderen Anlässen eine Tischdecke verwendet wurde, meine Mutter hatte auch keine Lust die Dinger zu bügeln :))) Und dann kamen die Tischläufer.

Ich war eigentlich echt nicht auf der Suche nach einem. Echt nicht! Und dann bin ich auf jemanden gestoßen. Dass ich Leinen liebe, ist ja keine Überraschung mehr. Damit kriegt man mich immer 😉 aber Leinen überrascht mich immer wieder. Jedes Mal denke ich mir, ich glaube ich hab nun alles, und dann kommt wieder irgendein wunderschönes Stück Stoff in meine Hände, und ich kann es einfach nicht wieder hergeben. Besonders wenn es Amber ist 😉 Amber ist meine neue Freundin. Ich bin was Farbe im Haus angeht echt unspektakulär, ja nahezu langweilig. Mit beige, grau, weiß und allen Abstufungen davon kann ich einfach nichts falsch machen 😉 Nun ist noch Amber dazugekommen. Amber heißt übersetzt Bernstein. Wahnsinnsfarbe oder!? Ich bin in Love. Amber ist als Single der Hit, was aber noch viel cooler ist, sie passt zu meinem beige, grau, weiß und allen Abstufungen davon 😉

Die lieben Dovile und Viktoria von Sandsnowlinen befriedigen jedes Leinenliebhaberherz, und dann auch noch in allen Liebhaber-Farben. So schöne und einzigartige Farben, alles aus natürlichen europäischen Leinen und mit sehr viel Leidenschaft handgefertigt. Sowas schätze ich sehr! In unserem heutigen Bewußsein mehr denn je. SandSnowLinen läßt keinen Leinen-Wunsch offen, versprochen ;)! Wer selber nähen kann, kann sich die tollen Leine-Stoffe auch als Meterware bestellen und sich damit die dollsten Leine-Träume verwirklichen. Im nächsten Leben lerne ich es zu nähen, so richtig ;)!

Für alle anderen gibt es bei SandSnowLinen einfach alles, um uns Leinenfans ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Egal ob Handtücher, Gardinen, Servietten, Tischdecken, Untersetzer, Schürzen oder Tischläufer, hier werdet ihr definitiv fündig. Bis vor ein Paar Tagen dachte ich, ich sei kein Tischläufer-Typ. Und nun seht mich an, Tischläufer sind der Knaller. Dank Amber 🙂 Und Amber hat noch gaaaanz viele andere Freundinnen. Ich glaube, ich muss die alle noch kennenlernen 😉


Werbung aus Überzeugung

2 Kommentare zu „Ich sage nur zwei Worte. Amber trifft Tischläufer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s