Willkommen neues Jahr. 11 Dinge, die du mir mitbringen sollst!

IMG_9784

Ich wünsche euch allen ein wunderbares neues Jahr! Geht es euch auch so, dass ihr voller Motivation, voller Ideen, voller Erwartungen und voller Freude ins neue Jahr geht? Ich total. Jedes Jahr. Immer wieder auf’s Neue 🙂 Einige nörgeln jetzt schon und sagen, sie brauchen kein Silvester, keinen speziellen Tag, um motiviert und enthusiastisch zu sein… Bla bla bla, doch warum nicht. Einmal auf Neustart drücken, das tut doch jedem mal gut 😉 Ich bin ja so ein Listen-Mensch. Ich mache mir viele Listen, wirklich viele 🙂 So mache ich mir zu Beginn des Jahres tatsächlich eine Art Wunschliste, was ich in dem Jahr erleben möchte. Teilweise schaffen es einige Dinge mehrere Jahre hintereinander auf die Liste, das sind meine Dauerbrenner sozusagen… Irgendwann kommt da ein Häkchen dahinter, vielleicht ja dieses Jahr 😉

IMG_9798

  1. Ich möchte mindestens sechs Bücher lesen. Bitter oder, es waren mal zwölf, aber das schien mir zu unrealistisch. Ich lese sooo gerne, ich komme nur viel zu wenig dazu. Und wenn ich Abends lese, komme ich nicht weit 😉
  2. Ich möchte Blumen pflanzen. Ich meine so richtig selber pflanzen. Nicht im Garten, das kann ich 🙂 Ich meine Zimmerpflanzen… Ich weiß, die Erfolgsaussichten sind bei mir extrem gering, da die meisten Zimmerpflanzen sich ziemlich schnell von mir verabschieden, aber ich gebe nicht auf :)!
  3. Haltet euch fest Freunde, ich möchte Joggen gehen. Jap richtig gelesen, ich muss verrückt sein. Ich putze lieber den ganzen Tag Fenster, gehe zu Fuss bis nach Meppen, schrubbe mit der Zahnbürste den Boden, sortiere den schwarzen vom weißen Sesam raus, ich mache alles, ja wirklich alles lieber als ‚Joggen‘. Joggen ist mein Tod. Ich hatte letztes Jahr ein einschneidendes Erlebnis, das mir gezeigt hatte,  dass meine Kondition schlechter als die eines 180-Jährigen ist. Also Joggen.
  4. Ich möchte fasten. Ich möchte auf etwas verzichten, vielleicht auf joggen… Nein Scherz, was genau, weiss ich noch nicht, alles geht, nur kein Essen 🙂 Essen bleibt!
  5. Ich möchte in einen Hochseilgarten. Als ich es das letzte Mal gemacht habe, mußte ich von einem Guid runtergeholt werden, weil ich vor lauter Angst keinen Schritt mehr machen konnte. Das muss doch irgendwie besser gehen 😉
  6. Ich möchte einen Sauerteig selber machen. Klingt verrückt, aber das wollte ich schon immer mal machen. Alle vier Stunden, auch nachts, den Teig bearbeiten, klingt doch verlockend 🙂
  7. Ich mache einen Tanzkurs. Den richtigen, mit Standard-Tänzen und so 🙂 Ich bin die erste, die auf der Tanzfläche ist, aber man kann mich nicht führen, wurde mir gesagt, mehrmals… Verstehe ich nicht 😉
  8. Ich möchte einen ganzen Tag lang im Bett bleiben und schlafen. Ich meine ohne krank zu sein. Einfach mal so richtig schön ausschlafen.
  9. Zusammen mit 7. möchte ich ein Wochenende lang gammeln. Die ganze Zeit im Pyjama verbringen und für das nötigste aufstehen, einfach nur entspannt gammeln.
  10. Wach bleiben, bis die Wolken lila sind!!!
  11. Sternschnuppen sehen.

Ich bin gespannt, wie viel davon ich am Ende des Jahres tatsächlich abhaken kann… Ich werde es euch berichten. Mir helfen solche Listen die Party in meinem Kopf etwas zu sortieren 🙂 Dafür habe ich jede Menge kleiner Notizhefte, die ich überall mit hin schleppe, falls mir mal was Gutes einfällt 😉 Ob mit oder ohne Liste, macht es euch schön und habt ne großartige Zeit in 2018. Ich freue mich, dass ihr mit mir seid!


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s