Geburtstag. Tut gar nicht weh.

IMG_7960

Ich hatte mal wieder Geburtstag 🙂 Die meisten verschweigen ihren Geburtstag und wollen bloß nicht, dass sie jemand drauf anspricht. Oh nein, man könnte ja gratulieren 😉 Ich liebe es Geburtstag zu haben. Und ich feire ihn gerne!

Das bedeutet nicht, dass ich jedes Jahr eine riesige Party schmeiße, ne ne. Es ist doch völlig schnuppe wie viele Leute mitfeiern. Wichtig ist, dass man den Tag genießt, egal ob zu zehnt oder zu zweit! Ich habe kein Problem damit, älter zu werden… Es gibt ja den schönen Spruch ‚man ist so alt, wie man sich fühlt‘. Ich finde ihn so wahr!!! Es gibt Tage, da fühle ich mich wie sechzehn und denke ich kann zu Fuß nach Australien laufen. Und es gibt auch wenige Tage, da denke ich ich bin im Körper einer neunzigjährigen, da tut selbst das Anziehen weh… Hängt vielleicht mit dem Tag zuvor zusammen, an dem ich mich wie eine sechzehnjährige aufgeführt habe :)))) Wacht auf Freunde, wir leben nur einmal, genießt es. Wenn mir mit sechzig immer noch danach ist, Löcher in meiner Jeans zu haben, ja dann mach ich das 🙂 Stellt euch schon mal drauf ein 😉 Macht einfach, wonach euch ist und was euch gefällt. Und so sehe ich das auch mit dem Geburtstag… Es ist schön, dass wir geboren sind 🙂 Bei unserer Hochzeit hat mein Mann nicht mir gedankt, dass ich ihn heirate. Nein, er hat meinen Eltern gedankt, dass sie mich geboren haben 🙂 Das finde ich großartig!

Ich verrate euch, was mein Mann mir geschenkt hat… Einen schönen Topf, den ich mir schon lange gewünscht habe. Die Frauen unter euch denken jetzt oh je, die Arme, einen Topf, was denkt sich der Mann, wie kann man sich sowas zum Geburtstag wünschen, einen Topf… Und die Männer unter euch denken, coole Sache, ein Topf, was für eine Frau ;))))) Nein im Ernst, ich freue mich tierisch über meinen neuen Topf. Dass ich gerne koche, ist ja kein Geheimnis. Aber mit schönen Dingen kochen, macht noch mehr Spaß. Es gelingt zumindest öfter 😉 Das ist wie bei den Männern mit dem guten Werkzeug, damit geht alles viel besser 🙂

Und damit der neue Topf nicht so einsam ist, habe ich noch wunderschönes Geschirr bekommen. Auf diesem Wege danke ich noch mal meinem lieben Mann, meinen tollen Kindern, meiner lieben Familie und meinen tollen Freunde! Mit euch zu feiern, tut gar nicht weh!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s