Easy peasy backen, Beeren-Crumble

IMG_6103.JPG

Wie ihr wisst, bin ich nicht die größte Bäckerin. Beim Backen muss man sich genau an die Rezepte halten, das ist nicht so meins. Ich backe und koche leidenschaftlich, nach Geschmack, und nicht nach Verstand 🙂

Und wenn das Backen nicht nach strengsten Angaben erfolgen muss und auch noch schnell geht, schreie ich juhu! So einen Fall habe ich jetzt für euch. Backen für Freidenker sozusagen. Ihr müsst euch überhaupt nicht strengstens an die Zutaten-Angaben halten, ihr könnt euch hier austoben und rumprobieren! Nehmt mehr davon, was euch gefällt, laßt das weg, was ihr nicht so mögt. Ich nenne das auch das-was-da-ist-backen. Schaut einfach in euren Schrank, was er so bietet. Manchmal wird man positiv überrascht 😉

Streut den braunen Zucker einfach über die Beeren, verrührt sie ein wenig und gebt sie schon mal in die Backform. Die Beeren sollen schön Saft lassen, dann wird es schön sabschig. Für den Crumble die restlichen Zutaten einfach zu Streuseln kneten und für ne halbe Stunde kalt stellen. Wie gesagt, da könnt ihr eurem Geschmack freien Lauf lassen. Wenn die Streuselmasse abgekühlt ist, könnt ihr sie einfach auf den Beeren verteilen. Falls ihr denkt, das sind zu viele Streusel, äh äh, das ist nie zu viel, das schmeckt lecker!

Der Crumble ist auch ne prima Sache, wenn ihr Besuch erwartet. Ich bereite ihn dann am Vortag komplett vor, und backe ihn erst, wenn der Besuch da ist. Dann denken alle, er ist gerade frisch gemacht 🙂

Zutaten

1kg rote Beeren, Tiefkühlbeeren gehen auch gut

2-5 Esslöffel  brauner Zucker, je nach Geschmack

500g Dinkel-Crunchy, ihr könnt aber auch Hafer-Crunchy oder sonst was crunchyges nehmen

150g gehackte Mandeln

200g Butter

ca 120g Mehl

ca 100g Zucker, je nachdem wie süß ihr es mögt

Laßt es euch schmecken!


 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s